Eingangsseite

In Duisburg geboren und nun wohnhaft in Unterfranken.

Ich bin verheiratet, habe 2 Kinder und 4 Enkelkinder.

Dann kam die große Veränderung in mein Leben,

die Diagnose PARKINSON im Sommer 2002.

Danach war nichts mehr so, wie es vorher einmal war.

Ich ging in Rente und organisierte mein Leben neu.

Meine Gedanken und Gefühle musste ich verarbeiten und

begann, Gedichte zu schreiben,

denn ein Leben mit Parkinson ist jeden Tag wieder

eine neue Herausforderung, ein Kampf, nie aufzugeben,

auch, wenn es manchmal schwerfällt.

Aber das Leben ist schön, man lebt nur anders,
oft intensiver, man fühlt mehr, bemerkt mehr,
all das kommt in den Gedichten zum Ausdruck.

Zwei Hobbys von mir